Vampire Diaries Staffel 3 Folge 13

In der letzten Folge von Vampire Diaries gab es ein Wiedersehen mit dem Urvampir Elijah (Daniel Gillies), der plötzlich und völlig unerwartet vor seinem Bruder Klaus (Joseph Morgan) stand. The Vampire Diaries Staffel 3 Episode 13 macht genau in den Moment weiter.

Elijah ist mehr als angefressen. Klaus erinnert ihn natürlich sofort an seinen Treueschwur. In einem der Särge, die sich bei Klaus befinden, liegt sein Bruder Kol (Nathaniel Buzolic).

Sheriff Forbes hat auf der Waffe, mit der Brian ermordet wurde, Elenas Fingerabdrücke gefunden. Das Teil ist eine der Waffen aus dem Arsenal der Gilbert Familie, das sich in dem Haus am See befunden haben muss. Damon vermutet sofort Klaus und glaubt nicht, dass Meredith die Täterin sein könnte.

Elena will von Stefan wissen, ob er Brian umgebracht hat. Natürlich ist er sauer. Sie soll Damon fragen. Abby und Bonnie sollen versuchen, den mysteriösen Sarg zu öffnen, weshalb Stefan sie zwingt, bei dem Ding unter der Erde zu blieben, bis das passiert ist - trotz Abbys Protesten, die derzeit keine Hexenkräfte besitzt. Die Hexen kommen dahinter, dass sie das Ritual nur zusammen durchführen können. Charmed!

Damon bietet Eliljah die Zusammenarbeit gegen Klaus an und will wissen, was für eine Waffe sich im 4. Sarg befinden könnte.

Caroline entschuldigt sich im Namen ihres Vaters bei Meredith Fell. Daddy Dearest hat gedroht, ihr die Zulassung entziehen zu lassen, weil sie ihn mit Vampirblut behandelt hat. Er wurde bereits entlassen, doch Elena und Caroline finden ihm im Krankenhaus - mit einem Messer im Bauch Nur gut, dass er Vampirblut in sich hat. Allerdings wird er sterbern, wenn er kein Blut zu sich nimnt. Er stirbt lieber, als zum Vampir zu werden.

Elena nimmt natürlich prompt das Messer mit. Alaric konstatiert, dass auch das Messer aus dem Besitz der Gilberts stammt. Seine Theorie: Meredith Fell ist die Täterin. Sie hatte Zugriff auf alle Waffen. Aber was ist ihr Motiv?

Damon und Stefan gehen zum Dinner zu Klaus, bei dem natürlich auch Elijah anwesend ist. Elena wird als Gesprächsthema ausgeschlossen, weshalb Elijah und Klaus die Geschichte der schönen Tatja erzählen. Beide waren in sie verliebt, obwohl sie bereits ein Kind von einem anderen Mann hatte. Die Brüder waren deshalb zerstritten. Ihre Mutter war eine mächtige Hexe und machte dem Drama an dem Abend ein Ende, an dem sie Klaus und Elijah in Vampire verwandelte. Weiter nach dem Video.

Video: Vampire Diaries Staffel 3 Episode 13 - Vampire unter sich


Caroline hat nichts mehr von Tyler gehört. Sie macht sich Sorgen, dass er etwas mit dem Mord zu tun haben könnte, doch Elena glaubt das nicht. Sie muss Caroline helfen, sich auf den Tod ihres Vaters vorzubereiten. Matt taucht auf. Er tröstet Caroline und begleitet dann Elena nach Hause. Caroline bekniet ihren Vater, sich in einen Vampir verwandeln zu lassen, aber ohne Ergebnis.

Die Bennett-Hexen arbeiten schwer an ihrem Ritual. Als Bonnie meint, sie hätten es fast geschafft, rennt sie los, um Damon Bescheid zu sagen (Sorry, aber das ist ja nun wirklich ein oberlahmes Mittel der Autoren, um Abby mit dem Sarg alleine zu lassen. Grr) Kaum ist Bonnie weg, springt der Sarg natürlich höchst dramatisch auf. Wir werden in der nächsten Folge dann wohl erfahren, was während Bonnies Abwesenheit passiert ist.

Beim Dinner schlägt Damon folgenden Deal vor: Klaus bekommt den Sarg zurück, Klaus und seine ganze Familie verlassen Mystic Falls für immer und ewig. Doch Klaus will Elena nicht zurücklassen, denn sie könnte sterben oder in einen Vampir verwandelt werden. Für Klaus ist klar: Die Brüder Salvatore stellen für Elena die schlimmste Bedrohung dar. Sie sollte sich in einen Menschen verlieben, vielleicht in Matt, eine Familie gründen und glücklich sein bis zu ihrem Tod. Damon hat eine SMS von Bonnie erhalten und gönnt sich ein Päuschen.

Als Matt und Elena zum Haus der Gilberts kommen, funktioniert dort das Licht nicht. Statt dessen gibt es jede Menge Blut - und blutige Hand- und Fußabrdrücke. Sie finden Alaric, auch er hat ein Messer im Bauch, vermutlich das selbe Messer wie Vater Forbes vor ihm. Er lebt noch, hat aber auch keine Ahung, wer der Täter ist. Elena wartet mit der Theorie auf, dass sie als Doppelgängerin ihn ermorden soll, damit er wieder zurückkommen kann, wie Alaric das auch meint. Dann sticht sie zu. Matt hält sie im Arm, während sie darauf warten, dass Alaric wieder zu sich kommt. Weiter nach dem Video.

Video: Vampire Diaries Staffel 3 Folge 13 - Caroline, Elena und Matt


Stefan sieht nicht ein, dass Elena sich fortpflanzen können soll und somit für Klaus für Nachschub an Doppelgängerinnen sorgt. Ganz egal, dass Klaus Elenas Sicherheit garantiert, und zwar solange sie lebt. Stefan lehnt ab und zum Dank dafür hält Klaus seine Hand zum rösten in das Kaminfeuer. Damon wird von Elijah in Schach gehalten. Er soll den Sarg beibringen, bevor Stefan lebendig verbrannt wird. Oops. Elijah wird mitgeschickt. Klaus will danach sein Versprechen gegenüber seinem Bruder einlösen und ihm die Särge geben.

Kurz darauf stehen Damon und Elijah wieder im Türrahmen. Sie haben Rebekah, Finn und Kol im Schlepptau, die alle mit Klaus ein Hühnchen zu rupfen haben und bewaffnet sind. Die Salvatores werden in Frieden entlassen. Auf dem Heimweg gestehen sich die Salvatore Brüder gegenseitig, dass sie Elena lieben. Damon will nachsehen, wie es den Bennett-Hexen geht. Die sind beide bewusstlos und der Sarg ist leer. Wer oder was hat sich darin befunden?

Elena erfährt, dass Meredith ein Alibi für die Tatzeit hat. Wer hat Alaric überfallen?

Klaus muss sich mit seinen Geschwistern auseinandersetzen und erklärt, dass er das Haus für alle renoviert hat, es sollte ihr zuhause werden. Damit keiner von ihnen mehr alleine sein müsste.

Die vier Geschwister werden auch nicht alleine sein, denn sie wollen zusammen weggehen. Zuerst allerdings wollen sie Elena umbringen. Klaus schwört, sie zu verfolgen und einzeln in die ewigen Jagdgründe zu befördern. Er als Hybride hat ja nichts zu befürchten.

Doch, meint Elijah, sobald sie den 4. Sarg haben. Klaus bekommt es mit der Angst zu tun und just in dem Moment geht die Haustür auf. Herein kommt - das Familienoberhaupt, Mutter Esther. Klaus wird jetzt erst recht bang, denn schließlich hat er sie damals ermordet. Sie geht auch schnurstracks auf ihn zu. Er erwartet, getötet zu werden und heult los. Weiter nach dem Video

Video: Vampire Diaries Staffel 3 Episode 13 - Klaus erlebt eine Überraschung



Überraschung: Muttern verwandelt ihn nicht eine Kröte und jagt ihm auch keine der zahlreich vorhandenen Waffen durch das Herz. Sie vergibt ihm. Und sie will, dass die ganze Familie sich verträgt und wieder zusammenlebt. Kumbayah. Das hat wohl keiner der anwesenden Sprösslinge erwartet.

Ist Esther jetzt eigentlich ein Vampir? Sie kann ja nicht gleichzeitig Vampir und Hexe sein, wie wir wissen...

Verwandte Posts:The Vampire Diaries Episodenguide Staffel 3 --  Vampire Diaries Episodenguide Staffel 2 -- Staffel 1 -

Das nächste Vampire Diaries Buch ist da! Link zum Buch: Tagebuch eines Vampirs - Jagd im Abendrot: Band 8

Neueste Episodenguides: The Mentalist S 4 -- Hawaii 5-0 S 2 

Andere Episodenguides (Auswahl)
Gossip Girl Staffel 5 -- Gossip Girl Staffel 4 --  Criminal Minds S 6 -- Grey's Anatomy S 8 --- Dr. House S 8 --  New Girl S 1 -- Drop Dead Diva S 2  --  Desperate Housewives S 8 -- Castle S 4

Abonniere den Newsletter! Einfach hier klicken --- KINO

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kann mir jemand erklären , wie Klaus Mutter überleben konnte ?? Sie ist eine Hexe und kein Vampir oder ?? Daher wie konnte sie die ganzen Jahre überleben ?? Hat sie sich selbst verhext oder ist sie eine Urvampir-Hexe ??? Würde das überhaupt gehen ??


Und was ist mit Elena und Matt ?? Ist da was wahres dran ,dass sie kommen wieder zusammen ??

VoP hat gesagt…

Genau diese Fragen habe ich mir zur Ur-Hexe Esther auch gestellt. Man darf gespannt sein, ob dazu eine Erklärung kommt.

Re: Matt und Elena ..
Ich will mir das gar nicht vorstellen. In Mystic Falls wird es doch wohl noch ein paar andere Jungs geben? Na ja, jetzt gibt's erst einmal Nachschub an neuen Vampiren... ;)

Marei01 hat gesagt…

Die Hexe Ayana,eine Vorfahrin von Bonnie,hat dafür "gesorgt",dass Esthers Körper erhalten bleibt.
PS:Man kann keine Hexe+VAmpir sein nur eines,wie wir in Folge 15 erfahren ;)