Vampire Diaries Staffel 3 Folge 7 (Videos, Spoiler)

In der letzten Folge wurde Damon in seinem eigenen Haus angegriffen, in Vampire Diaries Staffel 3 Folge 7 ist er in der Gewalt
von Mason und Stefan, die ihn nach Herzenslust foltern. Und ihn dann wieder gehen lassen. Ein Traum? Eine Zukunftsvision? Realität?

Währenddessen fängt in Mystic Falls wieder einmal das Gründerfest an. Bonnie erklärt Caroline, dass ihr Zauber lediglich verhindert, dass Vickie weiterhin auftauchen kann. Solange jedoch Jeremy Anna sehen will, so lange wird sie ihren Zugang haben. Damon taucht auf, erzählt von Masons Geist und befiehlt Bonnie, dass sie ihren Fehler reparieren  soll. Weiter nach dem Video.

Video: Vampire Diaries Staffel 3 Folge 7 - Damon, Bonnie und Caroline



Elena hat Stefans alte Tagebücher studiert und festgestellt, dass Lexie ihn immer wieder zuirückgeholt hat, wenn er wieder einmal ausgerastet war. Da Lexie nun "richtig tot" ist, kommt sie mit der Bitte zu Jeremy, mit ihr Kontakt aufzunehmen. Jeremy meint, er hat keine Ahnung, ob Lexie überhaupt im Jenseits ist, denn nicht alle Vampire kommem da hin. Er spricht unter vier Augen mit Anna und lässt sie schwören, dass sie sich nicht von der gleichen Hexe helfen lässt, die auch Vickie geholfen hat. Sie schwört, dass sie keine Ahnung hat, wieso sie mit Jeremy Körperkontakt haben kann und auch, dass sie keine Gefahr darstellt. Sie schlägt vor, dass er sie wegschicken soll.

Bonnie findet einen Zauberspruch, der unsichtbare Dinge enthüllen soll - werden dadurch die Geister sichbar gemacht?

Stefan taucht auf und erklärt Elena, dass sie die Vergangenheit vergessen und die neue Realität akzeptieren soll, wie sie eben ist. Damon versucht, sich mit Alaric auszusöhnen, der stur ist.

Video: Vampire Diaries Staffel 3 Folge 7 - Stefan und Elena


Während der Zaubersitzung hat Caroline große Angst. Und ihr Gefühl ist richtig. Plötzlich werden überall in Mystic Falls die Geister sichtbar. Lexie, Mason, Vickie... Lexie liest Stefan sehr eindrucksvoll die Leviten und schlägt ihn kurz bewusstlos. Auch Mason demonstriert seine Gefühle Damon gegenüber.

Sheila erscheint und erklärt Bonnie, was sie gemacht hat und dass sie der anderen Hexe ermöglicht hat, Geistern Zugang zur Welt zu geben. Jeder Geist, der noch etwas zu erledigen hat, kann jetzt auftauchen und seine Dinge in Ordnung bringen. Bonnie soll den Zugang wieder sperren, aber für den Zauber braucht sie Elenas Halskette.

Mason verlangt von Damon eine Entschuldigung und Alaric drängt ihn, das eben zu tun. Damon redet drum herum, aber Mason hat Gott sei Dank Humor und akzeptiert das als Entschuldigung. Er hat eine Mission. Er will Tyler helfen. Und: Er weiss, wie man Klaus und Rebecca umbringen kann.

Lexie und Elena suchen Stefan auf, der an einen Stuhl gekettet im Verließ hockt. Elena erklärt, dass Klaus ihn dazu gebracht hat, seine Menschlichkeit abzustellen. Lexie will ihn überzeugen, dass er sie wieder anstellen soll. Das wird längere Zeit dauern und sieht wie reine Folter aus.  Elena informiert Caroline, dass Bonnie noch warten soll mit ihrer Geister-Rückruf-Aktion, weil sie noch Zeit mit Lexie braucht. Dann rutscht ihr heraus, dass Jeremy Anna geküsst hat. Sofort erfährt auch Bonnie davon.

Damon und Mason schaffen Wege durch unterirdische Gänge, weil dort die Wunderwaffe gegen die Originals von Masons Familie vergraben sein soll.

Anna läuft einem anderen alten Bekannten in die Arme - Fredric, der auch noch Freunde mitgebracht hat. Sie fangen mit dem lustigen Morden an. Auf der Lsite stehen auch die Gilberts....

Bonnie und Caroline können die Halskette nicht finden und verdächtigen Anna des Diebstahls. Die beteuert ihre Unschuld, verschwindet aber dann. Elena macht Jeremy Vorwüfe und sagt ihm, dass er eine Tote liebt, die ihn nur zurückhält. Sie ist die Vergangenheit. Entschuldigung - aber Vampire sind ja nun auch "tot" und den Vortrag kann sie sich auch selbst halten. Auch wenn in Vampire Diaries Vampire Menschen sehr ähneln und essen, trinken etc. Eigentlich sind sie ja tot. Ähem. Anna taucht wieder auf, Halskette in der Hand.

Mason demonstriert dem misstrauischen Damon, dass er ihm wirklich vertrauen kann. Er will keine Rache. Er will nur Tyler helfen.

Anna gesteht Jeremy, dass sie die Kette nahm, um ihre Mutter zu finden. Sie übergibt sie ihm.

Bonnie uind Sheila machen sich an die Arbeit. Lexie meint, Elena wisse ja nun, was mit Stefan zu tun sei. Mason verschwindet, bevor die Waffe gefunden wurde. Anna wird von ihrer Mutter abgeholt.

Bonnie ist stinksauer, weil Jeremy länger gebraucht hat, um sich von Anna zu verabschieden als Matt, um sich von seiner eigenen Schwester zu trennen. Dann sieht sie, dass neben dem Feuer noch ein Rest der Halskette liegt. Es würde uns also nicht wundern, wenn noch ein paar Geistern in Mystic Falls wären. Oder wiederkommen. Oder...

Damon und Alaric befinden sich im unterirdischen Gang und hoffen, die Waffe irgendwann zu finden. Alaric findet alte Zeichungen an der Wand...

Jetzt gibt es The Vampire Diaries Staffel 2 auf DVD, und zwar endlich auch in der deutschen Version. Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, dann unterstütze dieses Blog und bestelle hier: The Vampire Diaries - Staffel 2


Verwandte Posts: Vampire Diaries Episodenguide Staffel 2 -- Staffel 1 -- Moonglight Episodenguide

Andere Episodenguides (Auswahl)

Gossip Girl Staffel 4 -- Drop Dead Diva Staffel 1   -- Criminal Minds 6 -- Hawaii 5-0 --   Dr. House 7 -- Desperate Housewives 7 --  White Collar S 1

Abonniere den Newsletter! Einfach hier klicken --- KINO

Kommentare:

Glossy hat gesagt…

Oh gott das wird so spannend! Ich kann es gar nicht mehr abwarten :O
Vor allem Lexi! Wenn einer helfen kann, dann wohl doch sie!

Marei01 hat gesagt…

Wäre praktisch,wenn es eine zweite Lexi gäbe....