Men in Trees - Ende nach der 2. Staffel

Update Juni 2010: Men in Trees ist wieder da! -- Episodenguide mit Sendedaten Staffel 1 
Update Juli 2009: Programmänderung
Update: Men in Trees ist wieder da! (06/09)

In Deutschland wurde Men in Trees ja bereits im März vorzeitig von VOX in eine Zwangspause geschickt, in Österreich und der Schweiz läuft die erste Staffel der Serie.

Wie ABC bekannt gab, ist es nun endgültig aus für die Serie Men in Trees, die derzeit in den US laufende zweite Staffel (gerade wieder 'mal in Urlaub, aber Ende Mai geht's weiter) ist auch die letzte. Wir wussten ja schon seit längerer Zeit, dass die Zukunft für Men in Trees äußerst ungewiss war....

Natürlich sind die paar Fans, die die Serie noch hat, nicht begeistert. ABC verweist auf miese Einschaltquoten - die Fans kontern mit dem Argument der ständig wechselnden Sendeplätze, sechsmal (!!) soll Men in Trees herumgeschoben worden sein, plus zwei längeren Pausen.

Jenny Bicks, ihrerseits Creator der Serie, versteht die Argumente der Fans nur zu gut. Wie sie dem TV Guide verriet, wurde für den Fall der Cancellation ein alternatives Ende gedreht.

Ganz dem Ton von Men in Trees entsprechend, soll es natürlich ein Happy End sein. Ich wüsste nur zu gern, was Bicks darunter versteht....

Für mich wäre ein Happy End, wenn Cash (Scott Elrod) und Marin (Anne Heche) zusammen kommen und Jack (James Tupper) kann sich von mir aus wieder auf ein Schiff begeben oder was auch immer. Ich befürchte allerdings, dass Bicks das nicht so sieht und Jack am Ende die Frau zum Altar führt. Seufz. Anne Heche wird das wohl glücklich machen, ist sie doch auch im Privatleben von James Tupper begeistert.

Schade ist es eigentlich nur um Jane (Seana Kofoed) und Sam (Ty Olsson). Die New York City Lektorin und der Schneeräumer aus Elmo sind das interessanteste Paar überhaupt. Die beiden würde ich gerne in einer anderen Serie wieder sehen.

In Deutschland sieht's für Men in Trees ja auch nicht sonderlich aus.
Episodenguide Staffel 1

Abonniere den Newsletter! Einfach hier klicken --- KINO

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

DIE SERIE SOLL WIEDER EINGESTELLT WERDEN... ICH KANN OHNE SIE NICHT LEBEN...ich liebe die serie! Men in Trees ist das beste was es gibt ...!!!!!

es gibt viele die so denken

Anonym hat gesagt…

Ich kann es nicht fassen, dass so eine Serie wieder eingestellt wird. Schöne Natur, tolle Darsteller, nette Story....muss es zum Feierabend denn immer Mord und Totschlag sein???? Ich bin absoluter Fan von Men in Trees!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

eine absolut tolle Serie
die wenn man sie 1 Mal geschaut hat wirklich in ihren Bann fesselt
ehrlich gesagt am Anfang dachte ich so was möchte ich nicht sehen aber jetzt bin ich süchtig
geht dieser Serie eine Chance es lohnt sich

Anonym hat gesagt…

Es ist doch immer das Gleiche, die guten Serien werden immer schnell wieder abgestzt. War doch schon damals so mit der Serie Willkommen im Leben mit Claire Danes und Jared Leto in den Hauptrollen. Nach 19 Folgen wars vorbei! Dabei war das auch eine total realistische Serie, die auf die alltäglichen Probleme pubertierender Teenies aufmerksam gemacht hat!
Echt schade, dass sich solche Serien nie lange halten können. Die heile Welt scheint für die meisten nicht mehr attraktiv zu sein.

Anonym hat gesagt…

Men in trees, endlich mal eine Serie die spaßig und entspannend war...(ist), durch eine Galgenfrist gibt es eine 2.Staffel. Aber das Volk will Brot und Spiele, also sehen wir mal wieder hirnloses Geballer und/oder hirnlosen Smalltalk, zuverlässig zur besten Sendezeit. Tja und unser einer sieht zu das er ,,Men in trees'' irgendwo kurz vor Mitternacht entdeckt. J.Kaiser(49)

Anonym hat gesagt…

ich gebe meinen vorgänger völlig recht ...ich finde es sehr schade wenn diese serie eingestellt wird, denn sie ist auf ihre eigene art und weise spannend...ich mag die serie..ich mag die schauspieler und ich mag die landschaft...sollen sie doch mal monk wegnehmen und den auf 22 uhr setzten den denn schaut keiner :S zumind. ich nicht^^

Anonym hat gesagt…

Unglaublich, eine der besten Serien die es je gab wird eingestellt - und wie alle anderen auch schon gesagt haben: doofes rumgeballer und überall Tote werden natürlich so einer erstklassigen und süchtig-machenden Serie vorgezogen - echt traurig!!!

Anonym hat gesagt…

Das ist echt unglaublich. Endlich kommt mal wieder eine richtig tolle Serie mit netter Story und dann soll sie eingestellt werden.
D.h. also noch mehr von diesen bescheuerten Lifestyle oder Reality Shows, die die Menschheit völlig verdummen läßt. Echt traurig.
Diese Serie muss weiter existieren!! Endlich mal tolle Darsteller, Handlung und Natur...

Anonym hat gesagt…

Die Serie ist absolut spitze, sollen sie doch für die Fans wenigstens für DVD´s weiterdrehen.
So können die eingeschworenen die Serie wenigstens weiter verfolgen!
Die anderen wissen doch gar nicht was ihnen entgeht!

lg

natalie hat gesagt…

ich finde es auch nur schade, daß diese serie eingestellt wurde. hallo, was soll das!!!! diese sendung hatte doch mal witz, spaß und natürlich muß auch liebe im spiel sein. das war doch wieder einmal eine sendung der anderen art oder? das ständige geballere und tätersuche ist ja mittlerweile schon langweilig!!!!

Anonym hat gesagt…

Ich bin total deprimiert! Schon bei der Ankündigung der Serie fieberte ich dem ersten Teil entgegen und ich habs nicht bereut! Im Gegenteil!!! Kanns überhaupt nicht verstehn das diese Serie abgesetzt wird. Aber so ist es ja mit allen guten Serien!

Ich werds total vermissen!!!

Anonym hat gesagt…

Hi, hat denn niemand interesse an der Musik??? Gerade ist die Episode Landei gelaufen und die Lieder des Pastors sind super , wo könnte man die kriegen???

Anonym hat gesagt…

Alles wird ständig wiederhollt aber die guten Serien werden nach kurzer Zeit abgesetzt sowie Men in Trees.
Ja bringt noch mehr von den "krimi-Sendungen" die sind schon so abgelatscht und da laufen ja auch nicht genug von denen.
Und es ist ja auch kein Wunder das die Einschaltquoten sinken bei der Sendezeit.
Es lebe "Men in Trees" und goodbye die besten müssen immer zuerst gehen.....

Anonym hat gesagt…

Ich mag diese Serie so sehr und bin wirklich frustriert, dass sie nach zwei Staffel eingestellt wurde. Warum nur? Gibt es keinen Platz mehr für gute Unterhaltung, Natur, Entspannung und Warmherzigkeit? Wieso wird mir/uns nicht mehr gegönnt?

Anonym hat gesagt…

Schade, aber es ist leider oft/immer so. Men in Trees hatte was, dass war mal etwas besonderes!

Anonym hat gesagt…

Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschliessen: Es ist jammerschade, dass diese Serie eingestellt werden soll!!! Diese ganzen Mörderfangspiele - das ist doch stocklangweilig - jeden Tag der gleiche Mist - und auf jedem Programm das gleiche. Es ist wohl anscheinend wirklich so, dass Serien mit Mord und Intrigen besser ankommen als solche, die ein bisschen "Heile Welt" in unsere Wohnzimmer bringen - Schade.
Ein Hoch auf "Men in Trees"!!! Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung und irgendeiner erkennt, dass wir solche Serien doch noch brauchen!!!

Anonym hat gesagt…

ich bin geschockt.... wußte bis eben noch nicht mal das es die letzte Staffel ist.... mensch ist ja auch schon die 2 ;-)
Abpropo rum geballere und Tote.....nun gutes Beispiel ich sage nur CSI--->in verschiedenen Ausführungen(Maimi,NewYork und einfach CSI)...und alle haben nen super Sendeplatz 20.15uhr oder 21.15uhr....Hallo wir arbeiten können nicht erst um 23uhr Tv schauen.....

Auf dann das wir noch einwenig mehr hirnlose im TV sehen können Zeit hätte man dann ja wieder ne Stunde mehr...

mandy

Anonym hat gesagt…

als absoluter Serien-Gegner bin ich keineswegs empfänglich für 1 mal die Woche pünktlich einschalten...Bei Men in Trees ist es tatsächlich anders geworden. Diese Persönlichkeiten, die Figuren mit ihren kleinen feinen, nur allzu menschlichen Geschichten sind liebevoll und klug gestaltet.
Der Abspann, der einen mit einem weinenden und einem lachenden Auge entläßt. Eine geniale Frauenserie! Brilliant. Man fühlt sich mit Marin so wohl in diesem Abenteuer Alaska. Ich liebe es - wirklich!
Ihr lieben Amerikaner, sehr geehrtes Team von ABC: Bitte nehmt uns Marin und Jack nicht weg. Und vor allem: wie, in Gottes Namen sollen wir jemals die Chance haben auf so wunderbare Weise dieses herrliche Land mit seinen ungewöhnlichen Einwohnern kennenzulernen??? Man möchte am liebsten selbst hin und mit den Jungs an der Bar ein Bier nehmen. Faszinierend!
Das können wir Europäer uns vielleicht nie im Leben leisten, also laßt uns doch bitte bitte weiterträumen und zu Besuch in Elmo sein!
herzliche Grüße aus Germany,
Sabine

volles Programm hat gesagt…

Leider kommst Du damit viel viel zu spät, liebe Sabine.. Aber warte 'mal ab, wie sich die Serie noch entwickelt...

Für wahnsinnig tolle Alaska-Aufnahmen empfehle ich Dir den (auch sonst exzellenten!) Film
In die Wildnis - Allein nach Alaska
. Definitv einer meiner Lieblingsfilme.

Anonym hat gesagt…

DAS BESTE WAS SEIN LANGEM IM TV LÄUFT !!!!! ENDLICH EINE SERIE MIT SINN UND HANDLUNG !!!!

Anonym hat gesagt…

Wieso werden immer die besten Serien eingestellt?! Men in trees ist eine der besten Serien die ich je gesehen habe und sie wird es auch immer bleiben! Wie schon gesagt wurde, ist es faszinierend wie nahe man dem Land und den Darstellern kommt! Marien wurde schon fast zur besten Freundin und mit Serome würde ich jeder zeit ein Bier an der Bar von Elmo trinken gehn! Und die Natur, die einem selbst aus dem Fernseher so groß und wunderschön vorkommt... soll uns das nun alles weggenommen werden? Von wenig Einschaltquoten kann wohl kaum die Rede sein! Serien die niemanden interessieren starten mit der 10 Staffel und wir sollen uns mit 2 Staffeln zufrieden geben? MIt einer Sendung die so toll ist hört man nicht einfach auf! Aber nun kann man nur hoffen, hoffen das wir ein baltiges wiedersehen mit Marien, Jack und co. haben werden!

Anonym hat gesagt…

Auch ich bin ein ,Men in Trees` Süchtel seid der ersten Folge und obwohl ich finde, daß die Serie etwas an Witz (wo ist der Waschbär?? gg), Romantik und Spannung verloren hat bin ich tieftraurig,daß die Serie abgesetzt wird.Aber...ein kleiner Trost...bald soll es sie auf DVD geben. Das sollte reichen, um die Entzugssymphtome zu mildern..lach.

Aradis hat gesagt…

Kann man irgendwo etwas unterschreiben? Vllt., wenn sich doch mehr Menschen als Fan outen, vllt. kann man die Macher davon überzeugen, zumindest ein befriedigenderes Ende zu drehen? So, nach noch mal ca 19 Folgen?

volles Programm hat gesagt…

Dazu ist es mittlerweile leider schon zu spät. Ich frage mich nur, warum es soooo lange dauert, bis bzw. ob Mein in Trees überhaupt auf DVD 'rauskommt. Wenigstens die erste Staffel sollte doch so langsam 'mal kommen...

Aradis hat gesagt…

Bin nicht sicher. Auch in Amerika wird in Blogs regelmäßig: "BRING BACK MiT"! gepostet.
Vielleicht sollte ich das Thema auch mal bei uns anschneiden. Je mehr es "die Runde" macht und je mehr Menschen NICHT aufhören, nachzufragen, desto besser.
Sie können doch nicht permanent die Fernsehzuschauer zu Idioten abstempeln mit ihren "Reality-Shows" und tumben Blödelserien.

volles Programm hat gesagt…

Es wird auch Bring back Moonlight gepostet, und Moonlight war noch weit populärer als MiT. Erfahrungen mit z. B. der Wiederauferstehungs-Staffel von Jericho, die auch baden ging, hat bestimmt nicht dazu beigetragen, dass solche Rufe in Zukunft noch einmal honoriert werden.

Doch ist der letzte Drehtag schon gut ein Jahr her, die Sets sind Geschichte und zumindest ein Teil des Casts hat neue Verpflichtungen.

Auch in Deutschland sprechen die sog. "Einschaltquoten" eine Sprache, die nicht nach Weitermachen ruft. Leider...

Ich wäre ja auch dafür, dass a) die lächerlichen Hochrechnungen der "Quoten" abgeschafft und ein vernünftigeres System an seine Stelle gesetzt wird und b) der globale Markt auch bei TV-Serien berücksichtigt wird bzw. werden kann.

Aber ich träume auch von TV-on-Demand 24/7, pay-pro-Sender personalisierbaren TV-Paketen und Zweikanalton deutsch/OT, wie das die Schweizer schaffen (die Technik haben wir, warum nutzen wir sie so gut wie nie?)...

Aradis hat gesagt…

TV on demand wäre natürlich klasse ; )
Bei ABC scheint man einfach eingesehen zu haben, dass die Mehrheit der Fernsehzuschauer nicht das Niveau ihrer besten Serien erreicht.
Anders kann ich mir z.B. auch nicht das Absetzen von Boston Legal erklären.
Mir ist unverständlich warum ausgerechnet einigermaßen anspruchsvolle Serien aus dem Programm genommen oder im Programm herumgeschubst werden.

Ich denke, die "breite Masse" erkennt sich in den Reality Shows wieder. Anders kann ich mir den regen Zulauf nicht erklären und schon gar nicht erklären kann ich mir wie man sich dort selbst so zur Schau stellen kann. Und deshalb bleibt mein Fernseher auch die meiste Zeit aus.

Wobei das natürlich alles Geschmacks- und Ansichtssache ist.

Was das OT betrifft.... Ich lebe in Norwegen, hier ist das auch normal.

volles Programm hat gesagt…

re: OT -- siehste, in Deutschland sind die echt sowas von rückständig! Und das wollen Europäer sein ;)

re: Boston Legal -- da haste was gesagt. Boston Legal und ER sind bzw. waren zwei der besten Serien, um die es mir wirklich sehr sehr leid tut. Auch Eli Stone ist eine schöne Serie, die ich gerne noch länger gesehen hätte. Es kommt auch nichts vergleichbares nach.

"Reality" Darsteller werden gut bezahlt - in harten Zeiten macht man vieles...

Aradis hat gesagt…

(Ich bin nicht sicher, ob ich diesen Beitrag schon abgeschickt hatte, falls ja, kannst Du ihn bitte einfach löschen?)

Stimmt, Europa ist teilweise sehr rückständig. Aber auch wenn man glauben mag, dass Länder, die den OT beibehalten, Länder wären, in denen die englische Sprache (fast) fließend gesprochen wird, so gilt das für Norwegen mit Sicherheit NICHT. Zwar sprechen alle irgendwie Englisch, aber die meisten schlecht, sehr schlecht.

Ich persönlich schaue eigentlich nicht viel im Fernsehen und Serien tatsächlich bisher nur: Boston Legal, Men in Trees, Desperate Housewives und the Closer. Ach ne, CSI-Las Vegas noch. Und das war's.
Kann sonst nicht mitreden ; )

Aber ich war so angetan von all dem Gejammer über abgesetzte Serien, dass ich zumindest schon mal eine Diskussion in unserem Forum angeregt habe. Mal gucken, ob's was wird.
http://www.exoterik.net/talk/index.php?page=Thread&threadID=79

Nimm den Link raus, wenn Du ihn nicht im Blog haben magst, kein Problem ; )

Anonym hat gesagt…

es gab noch nie eine Serie, die mich süchtig gemacht hat und die ich öfter gesehen habe. Men in Trees hats geschafft. Genial, witzig, anders, einfach nur gut. Die Sendezeit ist eigentlich schon unverschämt, wenn man sich mal den Rest vom Programm anschaut, aber die Serie ganz einzustellen ist echt ohne Worte !!! :-((((((((((((((((((((((((((((((((((

Anonym hat gesagt…

Es ist zum Mäuse melken, dass ist die erste Serie die ich mir auf DVD kaufen würde, aber sie wird nicht veröffentlicht!!!und die Sendezeit ist zum k....es gibt auch Menschen die arbeiten die keine Zeit haben bis spät in die Nacht fern zu sehen!!Nein da wird zu 30 Millardsten mal die Wiederholung von Crossing Jordan gezeigt.

Anonym hat gesagt…

Heute ist Mittwoch und ich saß brav vorm Fernseher und jetzt kommt da kein Men in trees :( Gibt es nen neuen Sendeplatz oder abgesetzt oder war das letzte Woche die letzte Folge und es geht gar nie mehr weiter? Es ist zum Heulen!

VoP hat gesagt…

Die Folge vom 25.02.09 war wirklich die letzte Folge der 2. Staffel und damit das Serien-Finale. Sorry.

Anonym hat gesagt…

Kommt noch eine dritte Staffel? Das kann doch nicht alles sein ... *schnief*

Anonym hat gesagt…

Auch ich bin sehr enttäuscht, dass die Serie abgesetzt wurde. Hätte man die Serie zu einer vernünftigeren Uhrzeit ausgestrahlt hätte sie mit Sicherheit eine höhere Einschaltquote erzielt. Statt dessen gibt es überall die Kriminalserien, die einem so langsam zum Hals heraus hängen. Bei Men in Trees hatte man auch oft was zum schmunzeln, was bei Kriminalserien oder Brachialkomikerserien leider nicht der Fall ist. Schäde, schade, schade !!!!! Vox sollte nochmal gründlich den Beschluss überdenken.

Anonym hat gesagt…

Endlich mal eine Serie mit Herz und Hiern.Das ist es was das Volk braucht und nicht immer Mord und Totschlag.Mit dieser Serie könnte das Fernsehen mal wieder gut machen, was es sonst so an Schrott sendet. Gebt der Serie einen guten Sendeplatz, macht kräftig Reklame dafür und die Serie kann überleben. Ein Beziehungscoatch kann doch jeder von uns brauchen. Sex in the City hat doch auch überlebt.;-)

Anonym hat gesagt…

Men in Trees ist die beste serie ueberhaupt...das ist die einzigste serie die mir wirklich gefallen hat sie soll wieder gehen so viele fans sind traurig darueber und men in trees zeigt das wahre leben nicht wie andere serien die nur scheiße zeigen nur darauf steht ja die jugend von heute leider haben viele jungendliche kein geschmack mehr die gucken nur scheiße wo man sich gegenzeitig umbringt & so...MAN IN TREES SOLL WEITER GEHEN...ich LIEBE men in trees einfach nur x3

Elmo girl hat gesagt…

Man sollte eine Facebook gruppe gründen^^ mal schaun wieviele leute sich anschliessen würden. in dem sinn : wir wollen men in trees zurück! wir wollen eine 3 staffel^^
facebook kann wunder bewirken..vielleicht XD